News schreiben

Spiele des TVB am Wochenende28.09.2016 - 15:38
Autor: Glocki
E-Jugend 2. Spieltag
Am vergangenen Sonntag durften wir in den schönen Schwarzwald fahren. Unsere Gegner lauteten Todtnau und Gundelfingen. In unserem ersten Spiel gegen Todtnau zeigten wir eine starke Leistung in beiden Halbzeiten. Alle waren in Bewegung und liefen sich frei, somit erspielten wir uns eine Torchance nach der Anderen. In der Abwehr ließen wir nichts zu und gewannen das Spiel mit 15:0 Toren.
Im zweiten Spiel trafen wir auf die spielstärkere Mannschaft aus Gundelfingen. Aber wie schon in den bisherigen Spielen machten wir die Sache wieder super und gewannen beim drei gegen drei souverän die erste Halbzeit. Auch die zweite Halbzeit beim sechs gegen sechs waren wir hochkonzentriert. Der Gegner ließ sich aber nicht so leicht abschütteln. Wir legten immer ein Tor vor doch die Gundelfinger legten wieder nach. Doch wir ließen nicht locker und konnten uns gegen Ende des Spieles auf drei Tore absetzen. Endergebnis 13:8. Ganz starke Leistung Kinder!
Es spielten: Alexander, Dustin, Emin, Jan, Jule, Maximilian, Mikail, Nelson, Paul, und Sarah

E-Jugend 1. Spieltag
Bereits am Sonntag den 18.09.2016 hatten wir unseren ersten Spieltag mit der neu formierten E-Jugend. Acht neue Spieler aus der letztjährigen Mini- Mannschaft (drei dürften noch Mini spielen) gaben Ihr Debüt. Nur drei Kinder hatten schon E-Jugend Luft in der vergangenen Saison geschnuppert. Wir spielten gegen die Mannschaften von Eintracht Freiburg und aus Kenzingen. In der E-Jugend wird in der ersten Halbzeit in jeder Spielhälfte 3 gegen 3 gespielt. Die zweite Halbzeit wie bei den Großen. Jede Halbzeit wird separat gewertet, das heißt, pro Spiel gibt es vier Punkte zu verteilen. Trotz Nervosität zeigten wir eine starke erste Halbzeit gegen die Eintracht und mussten uns am Ende nur knapp geschlagen geben. In der zweiten Halbzeit merkte man beim Spiel 6 gegen 6, dass wir dies im Training bisher erst einmal üben konnten und unser Gegner dies clever ausnutzte.
Im zweiten Spiel gegen Kenzingen spielten wir eine starke erste Halbzeit. Beim 3 gegen 3 Liesen wir dem Gegner keine Chance und konnten somit unsere ersten beiden Punkte einfahren. Der Jubel von den Kindern und Zuschauern war riesig. Obwohl wir in der zweiten Halbzeit schon besser agierten als im ersten Spiel mussten wir uns doch leider knapp geschlagen geben. Es hat allen sehr viel Spaß gemacht und es ist eine Freude den Kindern zuzuschauen.
Es spielten: Alexander, Dustin, Emin, Harkirat, Jule, Maximilian, Mikail, Nelson, Paul, Sarah, Simon und Tim
0 KommentareNews editieren News löschen
 
Spiele des TVB am Wochenende25.04.2016 - 15:18
Autor: Glocki
C-Jugend
TV Bötzingen - HG Müllheim/Neuenburg 22:21 (11:14)
Am Sonntag stand das letzte Saisonspiel auf dem Plan. Das Spiel versprach im Vorfeld schon Spannung, schließlich ging es darum wer der beiden Mannschaften die Saison auf Platz 3 beendet. Und so ging es dann immer hin und her wobei die erste Halbzeit an Müllheim ging. In der Halbzeit wurden alle nochmal wachgerüttelt und es wurde besprochen dass wir in der Abwehr besser stehen müssen. Am Schluss wurde es dann wie erwartet Hochspannend, 2 Minuten vor Schluss warf Tim das 22:21 und der Gegner hatte den Ball, dieser durfte dann 1:30 min den Ball spielen bis wir ihn abfangen konnten und einen Tempogegenstoß liefen aber diesen leider gegen die Latte warfen! Noch 15 Sekunden auf der Uhr der Gegner hat den Ball wir können ihn in der Abwehr wieder abfangen und spielen die Zeit runter, geschafft! Nervenaufreibend und Spannend bis zur letzten Sekunde! Glückwunsch Jungs zum 3. Platz!
Aaron, Jonas (7), Tim (2), Jeremy (9), Yassin (3), Josuè, David, Manuel (1), Marius

A-Mädels
Bötzingen - HC Karsau 24:19
Elena (2), Julia (1), Esther Kupzick (4), Bonina (4), Marina (5), Pia (4), Esther Kohlhausen (3), Viviane (1)

Herren 1
Freiburg St. Georgen – TV Bötzingen 17:18
0 KommentareNews editieren News löschen
 
Bericht Herren 225.04.2016 - 14:30
Autor: Glocki
TSV March II gegen TV Bötzingen II - 23:31 (12:12)

DA IST DAS DING! Meister der Perspektiv-Runde!

Wir sind ein… TEAM!

… so begann die etwas zerfahrene erste Halbzeit am Sonntag in der Sporthalle Buchheim in March, an deren Ende ein 12:12 auf der Anzeigetafel prangte. Leider war in dieser Hälfte das Team noch nicht zu erkennen, der Einsatz und das Engagement noch im Ruhezustand die Fans verwirrt – Wo war der Tempo-Handball, wo der Wille und die Aufopferung Meister der Perspektiv-Runde werden zu wollen? Negative Zeilen – ich weiß. Einzige Erklärung die sich der Schreiber zusammenreimen kann: Kräfte und Kondition schonen und den Torhüter des TVM dermaßen oft gezielt abschießen, dass er Angst kriegt. Sollte das der Fall sein – ein Geniestreich des Trainerfuchses Klaus Kopp. Widmen wir uns also lieber der zweiten Hälfte und blenden die erste Halbzeit einfach mal aus.

Wir sind ein… TEAM!

DAS war der TVB II wie man ihn aus den letzten Spielen kennt. Engagiert, spritzig, willig und gut drauf – Handballporno vom feinsten. Eine härtere Gangart in der Abwehr und dann ein schnelles Spiel nach vorne. Als hätte man einen Schalter umgelegt, die Pantoffeln gegen Sportschuhe gewechselt. Die Jungs hatten richtig Bock dieses Spiel zu gewinnen! Konter - Rückraumwürfe – Kreistore – Würfe von außen, alles war dabei. Die Fans hatten sichtlich Spaß, klatschten eifrig und trugen die Mannschaft zum Endstand von 23:31 für den TVB II.

Mit einer sehr unterhaltsamen letzten Halbzeit besiegelte der TVB II in dieser Perspektiv-Runde die fast ungeschlagene Perspektiv-Meisterschaft unter anderem mit:
IHR SEID MEISTER DER PERSPEKTIV-RUNDE!

IHR SEID EIN „SPITZEN“ TEAM!

VIELEN DANK!
0 KommentareNews editieren News löschen
 
FinalFour-Tournier am kommenden Wochenende24.04.2016 - 19:58
Autor: Matze
0 KommentareNews editieren News löschen
 
Vorbericht Final Four19.04.2016 - 12:01
Autor: Glocki
TV Bötzingen empfängt die Handballgrößen des Bezirks
Am Samstag, den 30. April steht zum Saisonende ein absolutes Highlight in Bötzingen auf dem Spielplan. Im sogenannten „Final Four“ spielen vier Teams des Handballbezirks Freiburg-Oberrhein den Sieger des Bezirkspokals aus. Teilnehmer und Ausrichter ist der TV Bötzingen, der nach 12 Jahren wieder einmal im Halbfinale steht und damit die besondere Gelegenheit hat, sich und den ganzen Verein auf großer Bühne zu repräsentieren und nach einem Pokal zu greifen.
In einem spannenden Modus tragen die SG Waldkirch/Denzlingen II, HSG Freiburg II (beide Bezirksliga), Schopfheim I (Landesliga) und unser TVB (Kreisklasse A) zunächst die beiden Halbfinals aus. Danach findet das Spiel um Platz 3 statt, ehe der große Showdown um den Pokalsieg angepfiffen wird.
Auf dem Weg in das „Final Four“ haben die Bötzinger mit den Siegen gegen die jeweils ersten Mannschaften des TSV March und des TV Todtnau schon bewiesen, dass der Pokal seine eigenen Gesetze hat und was im Pokal zu holen ist, zumal die Spiele des „Final Four“ auf heimischem Boden ausgetragen werden. Was in Bötzingen mit Unterstützung der Zuschauer möglich ist, konnte man in den vergangenen Relegationsspielen sehen. Bis auf den Langzeitverletzten Alex Winter stehen dem Trainer Marc Goßweiler alle Spieler zur Verfügung, die nochmal zeigen wollen, dass deutlich mehr in ihnen steckt als der aktuell vierte Platz in der Liga.
Für das leibliche Wohl ist wie immer gesorgt.
Die Spiele im Überblick:
Halbfinals (beide 2x 25 Minuten):
16.30 Uhr TV Bötzingen I vs. SG Waldkirch/Denzlingen II
17.50 Uhr HSG Freiburg II vs. HSV Schopfheim I (2x 25 min)

Spiel um Platz 3 (2x 15 Minuten)
19.10 Uhr Verlierer der Halbfinals

Finale (2x 25 Minuten):
20.00 Uhr Sieger der Halbfinals

Eintritt : 2 Euro (Jugendliche bis 16 Jahre haben freien Eintritt)
Der TVB freut sich auf einen spannenden Handballabend in Bötzingen mit Ihnen/euch!
0 KommentareNews editieren News löschen
 
Spiele des TVB am Wochenende19.04.2016 - 10:25
Autor: Glocki
D-Mädels
TV Bötzingen 25:20
Am vergangenen Sonntag waren wir in Waldkirch zu unserem letzten Spiel zu Gast. Wir fuhren ohne große Erwartungen hin, da bis jetzt gegen Waldkirch nicht viel zu holen war. Doch schon in der 1. Halbzeit hielten wir ganz gut mit und konnten mit 14:8 in die Halbzeit gehen. Zu Beginn der zweiten Halbzeit machten die Mädels alles richtig und wir schafften es zum zwischenzeitlichen Gleichstand . Doch zum Schluss fehlte ein bisschen die Konzentration und Kondition. Dieses Spiel hat aber gezeigt, dass sich die Mädels toll entwickelt haben und zu einer tollen Mannschaft zusammengewachsen sind. Mädels ich bin mächtig stolz auf euch!
Fina, Alina, Lea, Vera (Tor), Anke, Nadine, Leni, Ines, Jana K., Larissa, Sarah, Hannah

A-Jugend
TuS Oberhausen - TV Bötzingen 27:28
Gewinnt Oberhausen, sind sie Meister in der A-Jugend Kreisklasse. Geht das Spiel unentschieden aus, ist Bötzingen Meister. Die ersten 59 Minuten und 20 Sekunden war es ein normales aber interessantes Spiel. Jedoch macht Oberhausen 40 Sekunden vor Schluss den Ausgleich. Bötzingen muss die Zeit runter spielen ohne dass der Schiedsrichter den Eindruck des Zeitspiels hat. Bloß nicht den Ball verlieren und in einen Tempogegenstoß der Oberhausener laufen. Noch drei Sekunden auf der Uhr, Tom sieht die Lücke, setzt sich zum Kreis durch und wuchtet den Ball am Körper des Torwarts vorbei zum 28:27 in die Maschen. Abpfiff! Wir haben es geschafft! Die Saison erfolgreich als Tabellenerster abgeschlossen. Danke von den Trainern an die Mannschaft, die in jedem Spiel alles gegeben hat. Und an alle Zuschauer die am vergangenen Sonntag den Weg nach Oberhausen fanden und somit dieses Spiel zu einem wahren Heimspiel werden ließen.
Fabio, Niklas, Jonas 3, Gumbi 2, Schorty 7, Philipp, Julius 6, Tom 6, Simon B, Sven, Simon L., Axel 3, Jan, Sören 1.


Auswärtsspiel am Samstag 23 April
17.30 Uhr Frb. St. Georgen – TV Bötzingen Herren I

Auswärtsspiel am Sonntag 24 April
19.00 Uhr TSV March – TV Bötzingen Herren II

Letzter Heimspieltag am Sonntag 24 April
AB 10 Uhr das Mini-Spielfest für unser kleinsten Handballstars der Zukunft (wunderbar für die Eltern und Angehörigen dabei zu sein)
14.20 Uhr TV Bötzingen – Müllheim/Neuenburg C-Jungs
15.40 Uhr TV Bötzingen – HC Karsau A-Mädels

Über zahlreiche Unterstützung freut sich die Handballabteilung
0 KommentareNews editieren News löschen
 

Seite: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 


www.tvboetzingen.de
(C) 2005 by Top-Side.de