News schreiben

Spiele des TVB am Wochenende10.11.2015 - 12:50
Autor: Glocki
D-Mädels
HSG Freiburg - TV Bötzingen 32:18
Zu stark waren die Gastgeber an diesem Tag, deswegen geht die Niederlage auch in Ordnung. Aber tapfer hielten die Mädels dagegen.
Vera Brodbeck, Anke Brodbeck, Hanna Knetsch 1, Nadine Wilhelm 1, Alina Gramelspacher 13, Lea Zacher 1, Leni Gleichauf, Sarah Meier, Milena Kommissarenko 2, Lina Germer, Jana Reinacher

B-Mädels
TV Todtnau - TV Bötzingen 25:11
Nicht umsonst steht Todtnau auf Tabellenplatz 1, das mussten unsere B-Mädels am Sonntag beim Ausflug in den Schwarzwald erfahren.
Ümran Yildiz, Elena Gumbert, Selina Lay, Ronja Berntatz, Hannah Oberle, Esther Kohlhausen 4, Sofia Lösch, Viviane Thoma 2, Emma Jakob 5.

A-Mädels
TV Bötzingen – SG Zähringen/ST. Georgen 19:17
Ein knapper aber verdienter Sieg konnten die A-Mädels einfahren.
Aslihan Yildiz, Anna Stiegeler, Julia Schindler, Theresa Steiert 7, Esther Kupzick 2, Lisa Scheppele, Marilyn Thoma 1, Bonina Mußmann 1, Marina Riesterer 6, Pia Zimmerlin, Esther Kohlhausen 2, Viviane Thoma, Emma Jakob.

D-Jungs
TV Bötzingen – Kenzingen/Herbolzheim 16:3
Keine Chance ließ man den Kenzingern, mit einem sagenhaft herausgespielten Kantersieg wurden die Gäste förmlich aus der Halle gefegt.
Janis Ziethen, Julian Pyhrr, Manuel Sonnabend, Tobias Gerken, Yannick Ivenz, Marius Schulz, Elias Enderlin, Sebastian Schwerin, Jonas Fehr, Jonas Schneckenburger, Marius Schulz.

B-Jungs
HBL Heitersheim - TV Bötzingen 31:44
Am vergangenen Samstag waren wir zu Gast in Heitersheim. Trotz einiger Anfangsschwierigkeiten gingen wir mit 15-18 in die Halbzeit. In der Zweiten Halbzeit nutzen wir unsere vielen Chancen und gewannen somit das Spiel hochverdient.
Niklas Schneider, Christoph Haßelkus 8, Kai Susewind 1, Clemens Averdung 16, Sören Kopp 5, Daniel Bodynek 1, Rick Zimmerlin 2, Jonas Klosa 8, Jeremy Götz 3

Herren I
TV Todnau – TV Bötzingen 25:27
Eine Katastrophale Chancenverwertung hätte fast den Sieg gekostet. Gott sei Dank hat Richi den Sieg festgehalten. Am kommenden Sonntag muss man sich enorm Steigen wenn der aktuelle Tabellenzweite Heitersheim, punktgleich mit unserm Team nach Bötzingen kommt.

Herren II
Waldkirch/Denzlingen – TuS Oberhausen 25:27
Der Bann ist gebrochen! Nach gefühlt einem Jahr feiert die Reserve der Bötzinger einen verdienten Auswärtssieg bei den ebenfalls sieglosen Waldkirchern. Den Tor Regen für die Bötzinger eröffnete Alex, der nach langer Verletzungspause mit acht Toren ein beeindruckendes Comeback feierte. Mit dem daraufhin gehaltenen "Siebener" zeigte Dieter im Tor, das heute mit ihm zu rechnen war. Die Bötzinger waren früh "on fire", obwohl einige Ausfälle zu beklagen waren. Nach gut 10 Minuten konnte bereits eine 4-Tore-Führung herausgespielt werden (3:7). Doch die erfahrenen Hausherren ließen sich nicht aus der Ruhe bringen und nutzten einen kurzen Durchhänger der Bötzinger mit 5 Toren am Stück zur erstmaligen Führung (8:7). Das stets fair geführte Spiel wog jetzt hin und her und keine Mannschaft konnte sich absetzen. Schließlich war es Jochen, der mit zwei Toren aus schwierigen Winkeln eine knappe Führung in die Halbzeit ermöglich hat (13:14). Auch nach dem Pausentee wechselten sich die beiden Teams, die im Durchschnittsalter nicht unterschiedlicher hätten sein können, im Tore schießen ab (17:17). Gerade als sich die Bötzinger absetzen wollten (17:19), nutzten die Waldkircher eine Hinausstellung von Alex konsequent zur Egalisierung aus und wollten mit einer Manndeckung von Alex zum entscheidenden Schlag ausholen. Doch die Bötzinger zeigten jetzt einen großen Willen. Vor allem die Jungen fassten sich jetzt mehr und mehr ein Herz und konnten sich, vor allem durch wichtige Treffer von Yannik, Patrick, dem gutaufgelegten Sven und Daniel absetzen (19:22) - Chapeau, Daniel! Beachtlich, was der 17-Jährige als Rückraum Mitte gegen erfahrene Handballhasen abgespult hat. Auch Reini zeigte mit tollen Paraden, dass das Windeln wechseln bedingte Pausieren seinem Können keinen Abbruch tut. Aber zurück zum Tatort, denn jetzt entwickelte sich das Spiel zum Krimi (23:24). Zwei Minuten vor Abpfiff pfeift der Schiri, der die Partie gut im Griff hatte, Siebenmeter gegen Bötzingen. Tor und wieder zittern (24:25). 90 Sekunden vor Schluss traf Jochen zur 2-Tore-Führung. Das sollte es doch sein. Nein, wieder Strafwurf. Wieder Tor (25:26). Jetzt kam die Brodbeck Show: Simon, zwei Minuten zuvor noch tragischer Verursacher des Siebeners, dreschte den Ball ins bester Vatermanier wuchtig zum 25:27-Endstand ins Netz. Die Freude unter den zwei mitgereisten Bötzinger Fans und natürlich unter den Spielern war riesig. Dieser Sieg zeigt, was eine mannschaftlich geschlossene Leistung bewirken kann - weiter so Jungs!
Stefan, Dieter, Sven (3 Tore), Jochen (3), Yannik (1), Daniel (1), Steffen (3), Glocki (aggressive leader), Alex [8], Simon (3), Patrick (1), Matze (4)

Auswärtsspiele am Samstag 14 November
16.30 Uhr Alm. Zähringen – TV Bötzingen D-Mädels


Auswärtsspiele am Sonntag 15 November
11.00 Uhr Müllheim/Neuenburg – TV Bötzingen C-Jungs
12.30 Uhr TG Altdorf – TV Bötzingen A-Jungs

Heimspiele am Sonntag 15 November
14.20 Uhr TV Bötzingen – Waldkirch/Denzlingen B-Jungs
15.40 Uhr TV Bötzingen – Kenzingen/Herbolzheim B-Mädels
17.30 Uhr TV Bötzingen – HBL Heitersheim Herren I
19.00 Uhr TV Bötzingen – HC Emmendingen Herren II

Über zahlreiche Unterstützung freut sich die Handballabteilung
0 KommentareNews editieren News löschen
 
Spiele des TVB am Wochenende27.10.2015 - 12:53
Autor: Glocki
A-Mädels
TV Bötzingen – ESV Weil 17:29
Die Weiler Mädels waren an diesem Tag einfach nicht zu schlagen, somit geht diese Niederlage auch in Ordnung.
Aslihan Yildiz, Julia Schindler, Theresa Steiert 4, Esther Kupzick 2, Marilyn Thoma 3, Bonina Mußmann 2, Marina Riesterer 5, Pia Zimmerlin 2, Esther Kohlhausen, Viviane Thoma 1.

B-Mädels
TV Bötzingen – Köndringen/Teningen 19:19
Einen wahren Handballkrimi boten die B-Mädels. Ein Spiel das hin und her wogte und durch einen Treffer von Vivi in letzter Sekunde ein gerechtes Ergebnis für beide Mannschaften erbrachte.
Ümran Yildiz, Elena Gumbert, Selina Lay, Vanessa Surber, Ronja Berntatz, Christine Ganter 1, Hannah Oberle, Esther Kohlhausen 2, Sofia Lösch 1, Viviane Thoma 12, Emma Jakob 3.

D-Mädels
TV Bötzingen – Maulburg/Steinen 13:19 [4:8]
Am vergangenen Sonntag hatten wir die SG Maulburg/Steinen zu Gast. Aufgrund unseres zu passiven Spiel, zu viele Abspielfehler und zwei Spielstarken Mädels des Gegners, die durch unsere Abwehr spazieren konnten wie sie wollten, konnten wir die Niederlage nicht verhindern.
Vera Brodbeck, Anke Brodbeck, Fina Riha, Hanna Knetsch 7, Nadine Wilhelm 2, Alina Gramelspacher 4, Lea Zacher, Larissa Konrad, Jana Konrad, Leni Gleichauf, Larissa Konrad, Sarah Meier, Milena Kommissarenko.

A-Jungs
TV Bötzingen – Eintr. Freiburg 34:21
Gegen eine nicht so stark aufspielende Gästemannschaft konnte ein nie gefährdeter hoher Sieg eingefahren werden.
Fabio Remensperger, Daniel Gumbert 4, Kai Schwand 6, Julius Himmen 9, Jonas Höfflin 4, Philipp Höfflin, Simon Brodbeck 3, Yannick Appel 1, Simon Lay, Axel Treffeisen 1, Jan Susewind, Sören Kopp 6.

B-Jungs
TV Bötzingen – Eint. Freiburg 25:27
Ein wahres Spitzenspiel auf Augenhöhe gegen den Meisterschaftsanwärter aus Freiburg. Hohes Tempo, schöne Tore auf beiden Seiten begeisterte die Zuschauer. Mit etwas mehr Glück wäre eine Überraschung möglich gewesen.
Niklas Schneider, Christoph Haßelkus 1, Kai Susewind 1, Clemens Averdung 6, Daniel Bodyneck 1, Yannick Appel 2, Rick Zimmerlin 3, Jonas Klosa, Jeremy Götz, Sören Kopp 11.

D-Jungs
HSG Freiburg - TV Bötzingen 13:14
Das Spiel hat für uns recht gut begonnen, engagiert und Ideenreich im Angriff, energisch aber fair in der Abwehr. So konnten wir mit einem Vorsprung von 5 Toren (5:10) in die Halbzeit gehen. Dieses Halbzeitergebnis ist jedoch gefährlich, da haben die Jungs doch schon den Sieg im Kopf! So kam es dann auch zu einer sehr spannenden 2. Spielhälfte. HSG hat unsere 2 besten Spieler quasi aus dem Spiel genommen und Tor für Tor aufgeholt. Durch eine kurze Teambesprechung, bei einer Auszeit beim Stand von 10:11 konnten wir noch ein paar kleine Hinweise zu Aufbau und Abwehr geben und vor allem nochmal das konzentrierte Spiel pushen. Am Ende konnten wir mit einem 13:14 den Sieg und die 2 Punkte mit nach Hause nehmen.
Janis Ziethen, Julian Pyhrr, Manuel Sonnabend 10, Tobias Gerken 4, Yannick Ivenz, Marius Schulz, Elias enderlin, Sebastian Schwerin, Jonas fehr, Jonas Schneckenburger, Marius Schulz.

E-Jugend
Am vergangenen Wochenende waren wir in Emmendingen zu Gast. Gegen die sehr körperbetont spielenden Jungs aus Gundelfingen zeigten wir in einem schnellen Spiel eine gute Leistung. Leider ließ der sehr gut aufgelegte Torwart nichts zu. So gingen wir mit 0:6 (0:2) vom Platz. Am Nachmittag standen noch zwei Spiele in Oberhausen auf dem Plan. Gegen die Gastgeber hielten wir in der 1. Halbzeit gut mit und gingen mit 2:5 in die Pause. In der zweiten Spielhälfte erhielten wir eine Lehrstunde in Sachen Umschalten von Abwehr auf Angriff und Konsequenz beim Torabschluss. Im Hinblick auf unserer zahlreichen ungenutzten Torchance verloren wir mit 3:15 etwas zu hoch. Auch gegen die in Unterzahl angetretenen Jungs der Freiburger Turnerschaft waren wir vor dem Tor viel zu harmlos. Zumal die beiden kräftezehrenden Spiele zuvor nicht spurlos an uns vorbeigegangen sind. Daher mussten wir uns mit 0:7 (0:2) geschlagen geben. Aber Kopf hoch! Spielerisch können wir mithalten. Beim Torwurf haben wir noch viel "Luft nach oben". Es spielten: Alexander, Darijo, Dustin, Felix, Jannis, Jonas, Lara, Marcel, Marie-Flora, Nelson, Simon, Tim und Yara.

Herren I
TV Herbolzheim – TV Bötzingen 25:30
Ein wahrer Arbeitssieg der ersten Mannschaft, der erst in den letzten Minuten klar gemacht werden konnte gegen starke Gastgeber. Mit diesem Sieg konnten sich unsere Herren auf den ersten Tabellenplatz hieven
Richi, Fabio, Ulli 1, Andre 1, Sebi 2, Jonas H. 1, Fränkie, Roman, Björn, Alex W., Abdou 10, Frank 9, Marco 6.


Auswärtsspiele am Samstag 7 November
11.45 Uhr HSG Freiburg – TV Bötzingen D-Mädels
16.25 Uhr HBL Heitersheim – TV Bötzingen B-Jungs
16.30 Uhr Waldkirch/Denzlingen – TV Bötzingen Herren II
18.15 Uhr TV Todtnau – TV Bötzingen Herren I

Auswärtsspiele am Sonntag 8 November
13.00 Uhr TV Todtnau – TV Bötzingen B-Mädels

Heimspiel am Sonntag 8 November (in Buchheim)
12.15 Uhr TV Bötzingen – Kenzingen/Herbolzheim D-Jungs
17.15 Uhr TV Bötzingen – St. Georgen/Zähringen A-Mädels

Über zahlreiche Unterstützung freut sich die Handballabteilung
0 KommentareNews editieren News löschen
 
Spiele des TVB am Wochenende20.10.2015 - 09:25
Autor: Glocki
A-Mädels
HSV Schopfheim – TV Bötzingen 23:24
Einen knappen Auswärtserfolg konnten die A-Mädels bei Ihrem ersten Saisonspiel einfahren. Somit hat sich die weite Reise nach Schopfheim gelont.
Aslihan Yildiz, Anna Stiegeler 1, Julia Schindler, Theresa Steiert 5,Esther Kupzick 2, Marilyn Thoma 2,Bonina Mußmann 2, Marina Riesterer 5, Pia Zimmerlin 3, Viviane Thoma 4

D-Mädels
TV Bötzingen 30:8
Gegen einen fast übermächtigen Gegner schlugen sich unsere Mädels sehr wacker. Aber mit der tadellosen Einstellung macht ihr es so manchen Gegner schwer.
Vera Brodbeck, Ines von Marschall, Fina Riha, Hanna Knetsch 2, Nadine Wilhelm 3, Alina Gramelspacher 3, Lea Zacher, Larissa Konrad, Jana Konrad, Leni Gleichauf

B-Jungs
1844/Kappel - TV Bötzingen 22:24
Die Hausherren machten den Jungs aus Bötzingen Kopfzerbrechen doch mit dem unermüdlichen Willen konnte man die Partie Letztendlich doch für sich entscheiden. Ein großes Lob an die ganze Mannschaft.
Niklas Schneider, Christoph Haßelkus 1, Kai Susewind 1, Clemens Averdung 6, Daniel Bodyneck, Yannick Appel 5, Rick Zimmerlin 3, Sören Kopp 8

C-Jungs
TuS Oberhausen – TV Bötzingen 32:28
Eine ganz starke Partie bei der unsere Jungs nur knapp verloren haben. Dieses Spiel macht Lust auf mehr. Das schöne dabei war das sich fast alle Spieler in die Torschützenliste eintragen konnten, wenn wir jetzt noch in der Abwehr konzentrierter und schnell genug agieren gewinnen wir solche Spiele!
Jeremy Götz 7, Jonas Klosa 10, Ben Wilbur 3, David Butsch, Aaron Scheffel, Tim Susewind 3, Yassin Trabelsi 2, Marvin Bär 3


Auswärtsspiele am Samstag 24 Oktober
13.15 Uhr HSG Freiburg – TV Bötzingen D-Jungs
16.00 Uhr TG Altdorf – TV Bötzingen Herren II

Auswärtsspiele am Sonntag 25 Oktober
11.40 Uhr TV Gundelfingen – TV Bötzingen E-Jugend
15.00 Uhr TuS Oberhausen – TV Bötzingen E-Jugend
15.40 Uhr 1844/Kappel – TV Bötzingen E-Jugend
19.40 Uhr TV Herbolzheim – TV Bötzingen Herren I

Heimspiele am Sonntag 25 Oktober
10.20 Uhr TV Bötzingen – Frb. St. Georgen C-Jungs
11.40 Uhr TV Bötzingen – Maulburg/Steinen D-Mädels
12.50 Uhr TV Bötzingen – Eint. Freiburg A-Jungs
14.20 Uhr TV Bötzingen – Köndringen/Teningen B-Mädels
15.40 Uhr TV Bötzingen – Eint. Freiburg B-Jungs
17.30 Uhr TV Bötzingen – ESW Weil A-Mädels
0 KommentareNews editieren News löschen
 
Spiele des TVB am Wochenende13.10.2015 - 13:06
Autor: Glocki
E-Jugend
Am vergangenen Heimspieltag waren die HSG Freiburg und der HC Emmendingen bei uns zu Gast. Sowohl gegen die Freiburger Jungs als auch insbesondere gegen die jungen Emmendinger zeigten wir eine tolle Leistung. Die zahlreichen Zuschauer ließen sich von der Spielfreude der Mannschaften anstecken und sorgten für eine super Stimmung. Die beiden Spiele endeten relativ knapp mit 4:7 (2:4) und 6:3 (5:2). Die anschließende Stiefelrunde und die strahlenden Augen der Kinder und Eltern werden uns noch lange in Erinnerung bleiben. Alexander, Darijo, Dustin, Felix, Janis, Jonas, Lara, Marcel, Marie-Flora, Maximilian, Nelson, Simon, Tim und Yara.

D-Mädels
TV Bötzingen – TV Gundelfingen 12:10
Nach der tollen Leistung am vergangenen Wochenende durften wir uns über den ersten Punktsieg freuen. Nach einer tollen ersten Halbzeit (8:4) hatten wir im zweiten Durchgang einen Hänger, doch die Mädels kämpften sich zurück und belohnten sich mit einem Heimsieg. Beim Sieg mitgewirkt haben:
Vera (Tor), Nadine (2), Hanna (3), Alina (5), Jana R.(2), Ines, Lea, Anke, Fina, Milena, Sarah, Lina

B-Mädels
TV Bötzingen – DJK Bad Säckingen 18:6
Einen nie gefährdeten Sieg erreichten unsere B-Mädels die wieder mal super aufspielten und eine tolle Mannschaftsleistung boten.
Ümran Yildiz, Elena Gumbert 1, Vanessa Surber, Ronja Berntatz, Christine Ganter 3 Hannah Oberle, Esther Kohlhausen 6, Sofia Lösch 2, Viviane Thoma 2, Emma Jakob 4.

C-Jungs
HBL Heitersheim – TV Bötzingen 0:2
Leider sind die Gastgeber nicht angetreten, und deshalb wurde uns der Sieg zugesprochen.

B-Jungs
TV Bötzingen – HSV Schopfheim 27:21
Nach einer nicht so guten ersten Halbzeit bei der man mit 11:11 in die Kabine ging, drehten die Jungs im zweiten Durchgang so richtig auf und gewannen das erste Heimspiel sicher mit 6 Toren unterschied.
Niklas Schneider, Christoph Haßelkus 4, Kai Susewind, Clemens Averdung 4, Daniel Bodyneck 1, Yannick Appel 5, Rick Zimmerlin 4, Jeremy Götz 2, Sören Kopp 7.

A-Jungs
TV Bötzingen – TuS Oberhausen 27:28
Einen wahren Handballkrimi legte die A-Jugend aufs Parkett, doch durch 6 vergebene sieben Meter war das bessere Ende den Gästen überlassen. Auch wenn man diese Partie knapp verloren hat, war das beste Werbung für unseren Hanballsport.
Fabio Remensperger, Daniel Gumbert 3, Kai Schwand 10, Julius Himmen 2, Jonas Höfflin 3, Tom Waibel 8, Simon Brodbeck 1, Simon Lay, Axel Treffeisen, Jan Susewind.

Herren I
TB Kenzingen – TV Bötzingen 25:22
Vergangenen Samstag war die erste Mannschaft zu Gast beim TBK in Kenzingen. Uns war im vornerein schon klar dass Kenzingen zu den besten Gegnern gehören würde. In den ersten 20 Minuten waren wir die klar bessere Mannschaft und konnten uns eine 8:4 Führung erspielen. Und das obwohl Abdou ab der ersten Minute Manngedeckt wurde und kaum zum Zug kam. Aber die Kenzinger haben nicht nachgelassen und haben sich zum Ende der ersten Halbzeit auf 9:8 rangekämpft. Und genauso Eng ging das Spiel weiter. Das Spiel wurde immer intensiver und es hagelte Zeitstrafen auf beiden Seiten. Aber unsere klare Linie konnten wir in der zweiten HZ nicht mehr durchziehen. Wir waren unkonzentriert und Leichtsinnig. Die Fehlwurfquote direkt vor dem Tor war Riesig. In den letzten 10 Minuten waren die Kenzinger dann einfach Abgezockter und Treffsicherer und gewannen das Spiel schließlich mit 3 Toren
Vor allem durch die starken Nachwuchsspieler die sehr viele gute und wichtige Aktionen hatten. Aber Aufgeben ist für uns ein Fremdwort! Wir kämpfen weiter!
Richi, Reini, Max 1, Jonas G., Sebi, Alex W. 2,Jonas H. 2, Ulli, Roman, Björn 1, Luca 3, Abdou 10, Marco.

Herren II
TV Bötzingen – TuS Oberhausen 24:26 (12:16)
Einen Bärenstarken Tag erwischte unser 2te, verstärkt durch Matze, Marc und Jonas hatten wir doch mehrere Möglichkeiten für unseren Rückraum. Eine tolle Abwehr mit 2 starken Torhütern vor allem in der zweiten Halbzeit, machte es dem Favoriten aus Oberhausen schwer uns zu knacken. Auch im Angriff wurde sehr variabel gespielt und alle auf dem Parkett legten sich ins Zeug. Am Ende fehlte noch das Quäntchen Glück um eine für nie möglich gehaltene Überraschung zu sorgen. Aber trotzdem ein riesiges Kompliment an die ganze Mannschaft für diese Leistung.
Dieter, Fabio, Sven 2, Jochen 1, Matze 1, Marc 5, Pascal, Julian 3, Steffen 2, Glocki, Robin, Jonas G. 2, Luca 8, Paddy

Auswärtsspiele am Sonntag 18 Oktober
12.45 Uhr 1844/Kappel – TV Bötzingen B-Jungs
13.20 Uhr TuS Oberhausen – TV Bötzingen C-Jungs
17.00 Uhr HSV Schopfheim – TV Bötzingen A-Mädesl


Über zahlreiche Unterstützung freut sich die Handballabteilung
0 KommentareNews editieren News löschen
 
Spiele des TVB am Wochenende06.10.2015 - 11:30
Autor: Glocki
D-Mädels
SG Waldkirch/Denzlingen : TV Bötzingen 7 : 7

D-Mädels
Alem. Zähringen - TV Bötzingen 3:5

D-Jungs
HSG Freiburg – TV Bötzingen 11:14

B-Jungs
ESV Weil – TV Bötzingen 30:23
Gegen die starken Weiler konnte die Kaiserstühler eigentlich gut mithalten, und hätte man die unzähligen frei vor dem Tor vergebenen Chancen besser genutzt wäre wahrscheinlich eine Überraschung gelungen. So musste sich der Tros leider mit einer zu hoch ausgefallenen Niederlage auf den Heimweg machen.
Niclas Schneider, Christoph Haßelkuss 6/1, Clemens Averdung 6, Kai Susewind 1, Sören Kopp 2/1, Daniel Bodynek 1, Yannick Appel 5, Rick Zimmerlin, Jeremy Götz 2.

Herren I
Eintr. Freiburg - TV Bötzingen 24:30
Bis zur 20 Minute brauchten die Bötzinger um ins Spiel zu kommen, danach zog man Tor um Tor davon und konnte somit den ersten Auswärtssieg einfahren.
Richi, Fabio, Jonas, Ulli, Sebi 2, Max 3, Frankie, Luka 3, Roman, Björn, Alex 3, Abdou 4/1, Frank F. 8, Marco 7..

Auswärtspiel am Samstag 10 Oktober
16.30 Uhr HBL Heitersheim _ TV Bötzingen C-Jungs
18.00 Uhr TB Kenzingen – TV Bötzingen Herren I

Heimspiele am Sonntag 11 Oktober

Oktoberfest bei den Handballern

am 11.10.2015 ab 10:00Uhr

Mit Wiesn Bier, Brezn und Weißwurst!

10:00 TV Bötzingen – HSG Freiburg E-Jugend
10:35 HC Emmendingen – HSG Freiburg E-Jugend
11:10 TV Bötzingen – HC Emmendingen E-Jugend
11:50 TV Bötzingen– TV Gundelfingen D-Weiblich
14:20 TV Bötzingen – HSV Schopfheim B-Männlich
15:40 TV Bötzingen – DJK Bad Säckingen B-Weiblich
17:00 TV Bötzingen – TUS Oberhausen A-Männlich
18:30 TV Bötzingen – TUS Oberhausen 2 Herren II

Über Zahlreiche Zuschauer freuen wir uns!
0 KommentareNews editieren News löschen
 
Spiele des TVB am Wochenende29.09.2015 - 14:31
Autor: Glocki
E-Jugend
Am 2. Spieltag, unserem 1. Heimspieltag, standen bereits die Rückspiele gegen die Eintracht aus Freiburg und Köndringen-Teningen an. Gegen die Freiburger zeigten wir eine starke 1. Halbzeit und mussten uns mit 3:4 nur knapp geschlagen geben. Die zweite Spielhälfte verloren wir mit 1:12 etwas zu hoch. Das Spiel gegen die Teninger war das Highlight des Tages. Die Kinder zeigten in einer mitreißenden ersten Spielhälfte eine tolle Leistung und behielten mit 7:3 auch in dieser Höhe verdient die Oberhand. In der 2. Halbzeit hielten die Gäste gut dagegen und gingen mit 3:4 als Sieger vom Platz. Stellvertretend für die Mannschaft erwischte Jannis einen tollen Tag und Felix warf seine ersten Tore. Auch die zahlreichen begeisterten Eltern trugen ihren Teil zu diesem schönen Tag bei. Es spielten: Alexander, Dustin, Felix, Jannis, Jonas, Lara, Marcel, Marie-Flora, Nelson, Simon und Tim.

D-Mädels
TV Bötzinmgen – SG Waldkirch/Denzlingen 16 : 26 (6:13)
Unser erster Spieltag begann gleich mit einigen Absagen, sodass wir uns aus der E-Jugend mit Marie-Flora und Lara Verstärkung holten. Wir kamen gut in Rhythmus rein und die Mädels machten die Sache echt super, dass einzige Manko war die Chancenauswertung. Da wir leider keinen Torwart hatten, durfte Marie-Flora in der zweiten Halbzeit ins Tor und Sie machte es richtig gut.
Fina Riha, Hanna Knetsch (4), Alina Gramelspacher (7), Jana Reinacher (3), Lea Zacher (1), Larissa Konrad (1), Sarah Meier, Jana Konrad, Lina Germer, Marie-Flora Bühler, Lara Reinacher

Herren I
TV Bötzingen – TSV March 40:26 (19:14)
Derbystimmung in der Bötzinger Sporthalle am vergangenen Sonntag. Zu Gast die Mannschaft aus der March. Unsere Mannschaft hatte sich viel vorgenommen, denn es sollten natürlich wenn möglich beide Punkte in Bötzingen bleiben. Nach anfänglichen Schwierigkeiten kamen die Kaiserstühler nach etwa 20 Minuten immer besser ins Spiel, so dass man sich einen 5 Tore Vorsprung zur Pause erarbeiten konnte. Angetrieben von einen wieder mal fantastischen Publikum wurden die Gäste in der zweiten Halbzeit förmlich überrollt, durch einen furios aufspielenden Abdou, der mit sehenswerten Toren und grandiosen Anspielen die Zuschauer die Augen rieben lies, spielte sich die komplette Mannschaft in einen wahren rausch. Somit war der Sieg auch in dieser Höhe wohlverdient.
Richi, Fabio, André, Sebi 2, Max 1, Frankie 1, Roman 2, Björn 1, Alex 2, Abdou 15/4, Frank F. 8, Marco 6, Jonas 2.
Sichtungsspiele D-Jugend Jungs Samstag 3.10 in Freiburg
10.40 Uhr TV Bötzingen – TV Freib. St. Georgen
11.15 Uhr HBL Heitersheim – TV Bötzingen

Sichtungsspiele D-Jugend Mädels Samstag 3.10 in Oberhausen
10.00 Uhr TV Bötzingen – Waldkirch/Denzlingen
11.05 Uhr Alem. Zähringen – TV Bötzingen

Auswärtspiel am Samstag 3 Oktober
11.20 Uhr ESV Weil – TV Bötzingen B-Jungs
16.00 Uhr Eint. Freiburg – TV Bötzingen Herren I

Über zahlreiche Unterstützung freut sich die Handballabteilung
0 KommentareNews editieren News löschen
 

Seite: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 


www.tvboetzingen.de
(C) 2005 by Top-Side.de