News schreiben

Spiele des TVB am Wochenende15.01.2020 - 07:54
Autor: Glocki
D-Jugend
SG Kenzingen/Herbolzheim – TV Bötzingen 22:21
Am Samstag hatten wir unser erstes Spiel für dieses Jahr gegen den Tabellenführer. Wir kamen gut ins Spiel und konnten schnell mit 5:2 in Führung gehen. Durch die Verletzung eines Spielers kamen wir in der Folge aus dem Rhythmus und lagen dadurch Mitte der ersten Halbzeit mit 5:6 zurück. Danach wogte das Spiel hin und her mit wechselnder Führung. Zur Pause lagen wir mit 9:10 zurück. Nach der Pause fanden wir nicht gut ins Spiel und mussten Mitte der zweiten Halbzeit sogar einem 3 Tore Rückstand hinterherlaufen. Doch wir kämpften uns nochmal zurück ins Spiel und konnten kurz vor Schluss den Ausgleich erzielen. Nach der erneuten Führung durch Kenzingen/ Herbolzheim hatten wir in der letzten Minute noch die Chance auf den Ausgleich agierten aber in der Situation zu nervös. So mussten wir uns am Ende knapp geschlagen geben.
Azra, Emin 1, Jan 7, Maximilian 4, Mia, Mikail 9 Phil, Tristan, Zara und Linus im Tor.

Herren II
SF Eintracht Freiburg II – TV Bötzingen 32:17
Nichts zu holen für die Reserve des TVB!
Im ersten Spiel im neuen Jahr setzte es für die Herren II des TVB eine herbe Niederlage beim direkten Tabellenkonkurrenten SF Eintracht Freiburg 2. Nachdem man das Hinspiel zu Hause noch für sich entscheiden konnte, musste man sich auswärts in der Wentzingerhalle trotz gut bestückter Bank mit 32:17 geschlagen geben. Denn auch der Gegner kam mit vollbesetzter Bank und machte von Anfang an klar wer hier Herr im Hause ist. Konnte man in der Abwehr anfangs noch gegenhalten, so vertändelte man vorne ein ums andere Mal die Bälle und fing sich zu viele Tempogegenstöße. So ging es mit 14:7 in die Pause. Man nahm sich vor in der zweiten HZ nun einfach noch eine Schippe drauf zu legen und Spaß am Handball zu zeigen. Doch musste man relativ schnell aufgrund fehlender Fitness und Spritzigkeit erkennen, dass hier und heute nichts zu holen ist. Nun heißt es Mund abputzen und die Defizite in den folgenden Trainingseinheiten aufzuarbeiten, um am Sonntag im Heimspiel gegen die SG Waldkirch/Denzlingen III die ersten Punkte in 2020 einzufahren.
D. Gumbert, M. Vogt (3), F. Bühler (2), J. Bauernfeind (2), S. Konstanzer (4), M. Bär (1), U. Wittwer (3), S. Fuchs, J. Dufner, S. Glockner, J. Sommerhalter, R. Konstanzer (2), R. Schillinger, P. Hug

Auswärtsspiele am Samstag 18.01.2020
18:00 Uhr TuS Oberhausen – TV Bötzingen B-Jungs

Heimspiele am Sonntag 19.01.2020
09:30 Uhr TV Bötzingen - SG Könd/Teninge E-Gemischt
11:00 Uhr TV Bötzingen – SF Eintr. Freiburg E-Gemischt
11:50 Uhr TV Bötzingen – HSG Freiburg E-Mädels
13:00 Uhr TV Bötzingen - SG Waldk/Denz II D-Jugend
14:10 Uhr TV Bötzingen – SG Waldk/Denz B-Mädels
15:40 Uhr TV Bötzingen – SG Waldk/Denz II Damen
17:30 Uhr TV Bötzingen – TSV Freiburg-Zäh. Herren
19:10 Uhr TV Bötzingen – SG Waldk/Denz III Herren II


Unsere Mannschaften freuen sich über Ihre Unterstützung!
0 KommentareNews editieren News löschen
 
Spiele des TVB am Wochenende16.12.2019 - 15:24
Autor: Glocki
E-Gemischt
TV Gundelfingen – TV Bötzingen 0:22
TV Bötzingen – SG Waldkirch/Denzlingen 9:4
Trotzdem dass wir nur mit Mühe 7 Spieler zusammenbekommen haben, starteten wir mit einem super Sieg gegen Gundelfingen.
Im zweiten Spiel waren wir mehr gefordert und konnten schnell einen sicheren Vorsprung heraus spielen, der nur kurzfristig durch Unkonzentriertheit in Gefahr geriet. Doch diese konnten wir abstellen und am Ende einen sicheren Sieg feiern! Gute Besserung allen die Krankheitsbedingt gefehlt haben!
Spieler: Janis, Liam, Lukas, Maileen, Noah, Finn und Elias

D-Jugend
TV Bötzingen – TSV March 20:11
Am Samstag hatten wir unser letztes Spiel für dieses Jahr in der March. Wir kamen gut ins Spiel und konnten uns bereits Mitte der ersten Halbzeit mit 7:1 absetzen. In der Abwehr waren wir hellwach und im Angriff waren wir geduldig bis zum Torabschluss. So gingen wir mit einem beruhigenden Vorsprung von 12:4 in die Pause. Nach der Pause schlichen sich ein paar Unkonzentriertheiten ein. Beim Abschluss waren wir nicht mehr so konsequent und Liesen einige Chancen aus. Auch in der Abwehr verteidigten wir nicht mehr so entschlossen wie noch vor der Pause. Ab Mitte der zweiten Halbzeit legten wir jedoch den Schalter wieder um und konnten am Ende mit 20:11 das Spiel für uns entscheiden. Durch diesen Sieg haben wir uns einen hervorragenden zweiten Platz erspielt, punktgleich mit dem Tabellenführer. Es ist schön zu sehen wie sich die Mannschaft von Spiel zu Spiel gefunden und weiterentwickelt hat. Wir freuen uns sehr auf die beiden entscheidenden Spiele gegen den derzeitigen Tabellenführer im Januar. Wir wünschen allen eine fröhliche und schöne Weihnachtszeit.
Azra, Emin 10, Fabienne 3, Jan 3, Maximilian 4, Mia, Phil, Tristan und Linus im Tor.

C-Jungs
TV Neustadt – TV Bötzingen 15:28
Am letzten Sonntag spielten wir gegen TV Neustadt. In der ersten Halbzeit spielten wir zwar schon gut, ließen aber einige Chancen im Angriff liegen und kassierten unnötige Tore. In der zweiten Halbzeit standen wir in der Abwehr dichter zusammen, und kassierten so nur 6 Tore. Im Angriff konnten wir auch bei fast jedem Wurf ein Tor erzielen. So konnten wir die zweite Halbzeit klar 16:6, und das Spiel 28:15 gewinnen.
Fabian (Tor), Jannis (16), Alex, Finn (3), Aaron (3), Marcel S. (1), Marcel K. (4), Nelson (1).

B-Mädels
TV Bötzingen – SG Maulburg/Steinen 20:14
Am vergangenen Sonntag waren unsere B-Mädels bei der SG Maulburg/Steinen zu Gast.
Nach anfänglichen Schwierigkeiten ins Spiel zu finden, konnten wir nach ca. zehn Minuten, durch konsequenten Abwehrleistung und gut rausgespielten Torchancen, den Vorsprung unseres Gegners aufholen. Wodurch man mit einem Rückstand von 10:8 in die Halbzeit gehen konnte. Zu Beginn der zweiten Halbzeit war es zwischen beiden Mannschaften ein ständiger Schlagabtausch. Jedoch wurde mit schwindender Kraft und Konzentration die Abwehr nachlässiger und im Angriff wurden zu viele Chancen vergeben. Am Ende konnte Maulburg/Steinen das Spiel mit 20:14 für sich entscheiden.
Tuana(Tor), Marie-Flora 8, Milena(1), Leni(2), Vera(3), Jana, Liv, Lara, Lea, Alina, Vanessa

Damen
TSV March – TV Bötzingen 18:18
Am vergangenen Samstag waren die Damen zu Gast in der March.
Wir begannen hoch motiviert und sehr konzentriert in der Abwehr wie im Angriff. Mitte der ersten Halbzeit konnten wir uns durch schnelle Angriffe und den Einsatz von unseren starken Torhüterinnen mit 4 Toren absetzen. Ende der ersten Halbzeit schlichen sich in unser Spiel kleine Fehler ein und wir gingen mit 2 Toren Unterschied (8:10) in die Halbzeit. Nach der Halbzeit starteten wir wieder sehr konzentriert und schafften es bis zur 50. Spielminute 2 Tore im Vorsprung zu sein. In den letzten 10 Minuten begann aufgrund von unkonzentrierten Abschlüssen das-Kopf-an-Kopf-Rennen und die Marcher Damen schafften es zum Unentschieden. Zum Schlusspfiff stand es dann 18:18.
Carolin (Tor), Tamara (Tor), Esther Kupzick (3), Anna, Claudia, Emma (3), Svenja (1), Esther Kohlhausen (5), Sofia (4), Marilyn (2)

Herren
TV Frbg St Georgen – TV Bötzingen 27:28
Vergangenen Sonntag spielten wir bei unserem direkten Konkurrenten TV Frbg St. Georgen. Wir waren entschlossen uns den Sieg zu holen. So stand es nach Fünf Minuten bereits 4:1, durch mehrere Fehler stand es zur Halbzeit (13:13). Die restlichen 30 Minuten waren ein Kopf an Kopf Rennen das wir mit 28:27 für uns entscheiden konnten.
Aaron, Josue, Daniel, Max (5), Frank, Julian (1), Roman, Christian, Tom (4), Yannick (3), Clemens (3), Phillip (6), Julius (6)

Die Handballer des TVB wünschen ihnen ruhige, besinnliche Feiertage und einen guten Rutsch in 2020.
Zudem möchten wir uns recht herzlich für die Unterstützung bei unseren Sponsoren, Fans und Gönnern in 2019 bedanken, ohne Euch wäre vieles nicht möglich, vielen Dank!
Bis nächstes Jahr in der Halle!

Erste Spiele 2020
Auswärtsspiele am Samstag 11.01.2020

16:40 Uhr SG Kenz/Herbolzheim – TV Bötzingen D-Jugend
Auswärtsspiele am Sonntag 12.01.2020
18:00 Uhr SF Eintr. Freiburg II – TV Bötzingen Herren II
0 KommentareNews editieren News löschen
 
Ja ist denn heut` scho` Weihnachten?10.12.2019 - 20:31
Autor: Matze
Die "Zweite" des TVB bedankt sich bei ELEMENTS und ihrem wohl besten Mitarbeiter (zumindest ein echter Handball-Kenner/Könner/Gönner) SEBASTIAN GERIG für die großzügige Spende und die Übernahme des Sponsorings auf den neuen Trikots.

Die Trikots sehen auf dem Foto wirklich toll aus. Noch viel toller sehen die Trikots über unseren Akteuren des TVB aus. Zu sehen: Adam.Treiber.Halle.

0 KommentareNews editieren News löschen
 
Spiele des TVB am Wochenende10.12.2019 - 12:42
Autor: Glocki
D-Jugend
TV Bötzingen – TUS Oberhausen 22:13
Am Samstag fuhren wir zum Auswärtsspiel nach Oberhausen. Wir starteten gut ins Spiel und konnten uns Mitte der ersten Halbzeit mit 7:1 einen beruhigenden Vorsprung heraus spielen. Wir wechselnden viel und gingen mit 11:6 in die Pause. Nach der Pause brauchten wir ein paar Minuten bis wir wieder konzentriert ins Spiel fanden. Am Ende gewannen wir verdient mit 22:13.
Es spielten: Azra, Emin 8, Fabienne, Jan 7, Maximilian 3, Mikail 3, Mia 1, Phil, und Linus im Tor.

Damen
SG Köndringen/Teningen – TV Bötzingen 21:24
Am vergangenen Samstag waren unsere Damen zu Gast in Köndringen/Teningen. Nach einem sehr knappen Hinspiel vor wenigen Wochen war klar, dass es für uns kein einfaches Spiel werden würde. Auch waren wir mit lediglich einem Wechsler deutlich weniger Spielerinnen als normalerweise. Entsprechend angespannt und nicht sehr zuversichtlich starteten wir in dieses Spiel. Jedoch merkten wir schon nach wenigen Minuten, dass wir die Köndringer Damen mit unserer offenen Abwehr aus dem Konzept brachten. Im Angriff hatten wir zu Beginn etwas Startschwierigkeiten welche sich dann aber zur Halbzeit hin besserte. So gingen wir mit einem kleinen Rückstand von 8:10 in die Halbzeit. Nach der Halbzeitpause gelang es uns unsere Abwehr nochmals zu verbessern. Auch im Angriff war das Spiel jetzt durch sichere Abschlüsse und Tempo bestimmt. So schafften wir es das Spiel zu drehen und einen verdienten Auswärtssieg mit 24:21 einzufahren. Hervorzuheben ist die super Leistung unsrer beiden Torfrauen sowie das Durchhaltevermögen unserer Feldspielerinnen.
Esther Kupzick (4),Claudia(3), Anna, Katja, Julia(1), Esther Kohlhausen (12 (2/2)), Marilyn (4), Caro (Tor), Tamara (Tor)

Herren I
SF Eintracht Freiburg – TV Bötzingen 33:24
Aaron, Niklas, Josue, Kai 1, Julian 2, Roman, Julius 1, Tom 9, Yannick 3, Clemens 4, Steffen, Philipp 4

Auswärtsspiele am Samstag 14.12.2019
12:45 Uhr TV Gundelfingen – TV Bötzingen E-Gemischt
13:30 Uhr TV Bötzingen – SG Waldk/Denz IV E-Gemischt
14:40 Uhr SG Maulb/Stein – TV Bötzingen B-Mädels
15:45 Uhr TSV March II – TV Bötzingen D-Jugend
17:15 Uhr TSV March – TV Bötzingen Damen

Auswärtsspiele am Sonntag 15.12.2019
15:10 Uhr TV Neustadt – TV Bötzingen C-Jungs
18:00 Uhr TV Frbg-St.Georgen – TV Bötzingen Herren

4. Mixed Turnier der aktiven Mannschaften
Um unser Handballjahr 2019 locker ausklingen zulassen findet unser traditionelles Mixed Turnier am 19.12 ab 18:00 Uhr in der Adam-Treiber-Halle statt. Hierzu laden wir alle Handballfreunde und Gönner recht Herzlich ein. Es ist immer ein sehr netter und kurzweiliges Abend.
Gespielt wird wie immer im bewährten „Alle gegen Alle Modus“ bei der eine der Mannschaften den heiß begehrten Daniel-Thoma-Pokal in die Höhe strecken darf.

Unsere Mannschaften freuen sich über Ihre Unterstützung!
0 KommentareNews editieren News löschen
 
Spiele des TVB am Wochenende04.12.2019 - 09:10
Autor: Glocki
Mini - Spielfest am Sonntag in Bötzingen
Letzten Sonntag fand das beliebte Mini-Spielfest in der Adam-Treiber-Halle in Bötzingen statt. Mit 7 Mannschaften und über 70 Kindern war es wieder ein voller Erfolg, denn neben den Spielen die von den Eltern und Verwanden mit voller Bewunderung beobachtete wurden, konnten sich die kleinsten Handballer auch in einem eigens dafür aufgebauten Spielparcours austoben. Es macht einfach einen Heiden Spaß den kleinen zuzuschauen mit welch einem Eifer Sie bei der Sache sind. Die Bötzinger Jungs und Mädels waren mit zwei Mannschaften dabei und diese schlugen sich hervorragend. Die Trainer und Veranstalter Anita Hufschmidt, Karin Kupzick und Katja Reinacher waren mit dem reibungslosen Verlauf sehr zufrieden und möchten sich dabei wie auch die gesamte Handballabteilung nochmals bei den vielen fleißigen Helfern, Kuchen- und Waffelteigspendern bedanken, denn ohne Ihre Hilfe wäre solch ein Mini-Spielfest nicht durchführbar.

E-Mädels
TV Gundelfingen - TV Bötzingen 3:12 (2:6)
Unsere E-Mädels traten beim TV Gundelfingen an. Anfangs noch mit einigen technischen Fehlern, kamen wir immer besser ins Spiel und konnten mit einer komfortablen Führung von 4 Toren in die Halbzeitpause gehen. Danach bauten wir unsere Führung weiter aus und durften uns über den 3. Sieg freuen. Mädels, wir Trainer sind stolz auf Euch. In der kurzen Zeit seid ihr ein tolles Team geworden. Es ist schön zu sehen wie Ihr Euch in jedem Training anstrengt und man von Spiel zu Spiel die Fortschritte sehen kann. Nun geht es in die Winterpause und wir freuen uns schon heute auf die nächsten Spiele im Januar.
Malak, Johanna, Liliana, Elif (2), Luna (2), Paula (4), Mila (1), Luisa (3), Ilayda, Merle, Charlotte

E-Gemischt
TuS Ringsheim II – TV Bötzingen 1:4
Janis G., Finn 1, Mila, Janis W., Malak, Jakob 2, Elias 1, Luisa
TG Altdorf – TV Bötzingen 1:6
Janis G., Finn 2, Mila 1, Janis W., Malak, Jakob, Elias 3, Luisa
Eine stark ersatzgeschwächte E-Jugend verstärkt mit 3 Spielerinnen aus der weiblichen E-Jugend konnte mit einer sehr guten Abwehrleistung 2 Siege erreichen.

C-Jungs
TV Bötzingen – Regio Hummeln 23:14
Am vergangenen Sonntag hatten wir unser letztes Heimspiel 2019 gegen Regio Hummel. Wir waren von Anfang an in der Favoritenrolle da unser Gegner einen Mann zu wenig auf dem Feld hatte. In der ersten Hälfte bewegten wir uns kaum was dazu führte das wir uns schwer taten Tore zu werfen. Darüber hinaus verletzte sich unser erster Torwart an der Hand und unser Ersatztorwart musste einspringen somit ging die erste Hälfte 9 zu 3 für uns aus. In der Kabine fanden die Trainer dann die richtigen Worte und wir spielten besser und bewegten uns besser und konnten unseren Vorteil ausspielen. Zugute kam auch, dass unser Torhüter wieder im Tor stand. Das Spiel ging 23 zu 14 für uns aus. Fabian (Tor), Nelson (4), Finn (5), Jannis (9), Simon (1), Marcel K. (3), Marcel S. (1) Emin, Maximilian, Alexander, Tim

B-Mädels
HSV Schopfheim – TV Bötzingen 28:16
Tuana, Leonie, Franziska, Marie-Flora 2, Milena 5, Lea H., Leni 3, Vera 3, Liv, Lea Z. 1, Alina 2.

Damen
HC Emmendingen – TV Bötzingen 15:15
Zuversichtlich auf einen weiteren Sieg traten unsere Damen des TV Bötzingen mit einer motivierten Einstellung gegen Emmendingen auf. Das Spiel begann für unsere Mannschaft sehr gut, unsere Abwehr war gut und den Gegnern fiel es schwer ein Tor zu erzielen. Wir aber lagen in Führung und konnten unser schnelles Tempo in der Abwehr und im Angriff konstant halten. Nach der Halbzeit verloren wir an Konzentration und durch unsere verunsicherte Schiedsrichterin kamen viele Verwirrungen während dem Spiel auf. Am Ende stand es 15:15.
Es spielten: Tamara Surber (Tor), Caro Göppner (Tor) Esther Kupzick 6, Elena Gumbert, Julia Schindler, Anna Weber, Marilyn Thoma 1, Claudia Baldenhofer 3, Svenja Kopp, Esther Kohlhaussen 5, Anna Stiegler

Herren II
TV Bötzingen II – TV Herbolzheim II 17:37
Am Sonntag hatten wir den ungeschlagenen Tabellenführer aus Herbolzheim zu Gast. In der ersten Halbzeit konnten wir noch gut mithalten (11:15) aber nach der Pause haben die Herbolzheimer ihr ganzes Potenzial ausgespielt und wir waren leider Chancenlos. Hätte man in der Abwehr etwas besser agiert und sich weniger Konzentration Schwächen geleistet wäre das Ergebnis sicher nicht ganz so deutlich ausgegangen. Jetzt heißt es bis zum nächsten Spiel am 12.1.19 etwas Kraft tanken und konzentriert weiter Trainieren um die folgende Aufgaben zu meistern.
Paul, Richi, Josue 1, Kai 2, Ulli 3, Sven, Frank 5, Marvin 1, Ravi, Simon, Christian 2, Yannick 2, Alex 1, Pascal

Auswärtsspiele am Samstag 07.12.2019
14:20 Uhr TuS Oberhausen – TV Bötzingen D-Jugend
17:00 Uhr SG Könd/Teningen II – TV Bötzingen Damen

Auswärtsspiele am Sonntag 08.12.2019
20:00 Uhr SF Eintracht Freiburg – TV Bötzingen Herren

Unsere Mannschaften freuen sich über Ihre Unterstützung!
0 KommentareNews editieren News löschen
 
Spiele des TVB am Wochenende26.11.2019 - 11:40
Autor: Glocki
E-Mädels
TV Bötzingen – SG Kenzingen/Herbolzheim 14:8
Die E-Mädels hatten sich viel vorgenommen für das Spiel gegen die SG Kenzingen/Herbolzheim. Konzentriert legten sie los, endlich konnten die Chancen auch in Tore verwandelt werden. Mit einer 6:3 Führung ging es in die Pause. In der zweiten Halbzeit stand die Abwehr noch besser, wir hatten die Gegnerinnen super im Griff und konnten unseren ersten Heimsieg feiern.
Lea (Tor), Liliana, Elif (3), Luna, Paula (4), Mila (1), Johanna, Luisa (4), Malak (2), Merle

E-Gemischt
TV Bötzingen – TV Gundelfingen 10:2
Janis, Finn 1, Maileen 2, Lukas, Nevio, Kilian 4, Jakob 1, Noah 2, Elias

D-Jungend
TV Bötzingen – TSV March II 21:7
Am Sonntag trafen wir auf unsere Nachbarn von der March. Wir starteten gut ins Spiel und setzten uns nach kurzer Zeit Tor um Tor vom Gegner ab. Der Halbzeitstand war 14:4. In der zweiten Halbzeit wechselten wir viel durch. So hatten alle viel Spielanteile. Am Ende gewannen wir verdient mit 21:7.
Azra, Emin 9, Fabienne 1, Jan 8, Maximilian 2, Mia 1, Phil, Tristan, Zara und Linus im Tor.

C-Jungs
Freiburg FT 1844 – TV Bötzingen 24:23
Fabian, Nelson 3, Tim, Finn 3, Alexander, Jannis 16, Simon, Marcel 1, Marcel

B-Jungs
TV Bötzingen – SG Köndringen/Teningen II 20:18
Männliche B-Jugend des TVB gewinnt gegen die SG Köndringen/Teningen II mit 20:18.
Gleich zu Beginn der ersten Halbzeit konnte man erahnen, dass dieses Spiel ein Kopf an Kopf rennen wird. Und so war es auch. Im Angriff sowie Abwehr wurde jeder Fehler sofort mit einem Konter bestraft. Dank einer sehr guten Leistung unseres Torhüters konnten aber viele dieser Tore verhindert werden. Trotz einigen Fehlern in Angriff und Abwehr konnten wir mit einem Tor Vorsprung 9:8 in die Halbzeitpause gehen. Nach der Halbzeitpause ging es genau so weiter. Durch eine couragierte und konzentrierte Leistung in der zweiten Halbzeit konnten wir uns bis Mitte der zweiten Halbzeit einen Vorsprung von zwei Toren erspielen. Dieser konnte dann bis zum Ende gehalten werden und reichte aus um mit einem Tor stand von 20:18 zu gewinnen.
Jannis, Tobi (3), Manuel (3), Janis (1), Marius, David (2), Simon, Jonas (11), André

Damen
TV Bötzingen – TV Herbolzheim 21:30
Am Sonntagnachmittag bestritten die Damen ihr Spiel gegen den TV Herbolzheim. Nach einer schwachen Anfangsphase fingen sich die Mädels und konnten ihren Rückstand von 1:6 aufholen. Durch eine konsequente Abwehrleistung, starke Torhüterinnen und schnelle Angriffe gelang es, zur Halbzeit mit einem Tor in Führung zu gehen, sodass es zum 13:12 Halbzeitstand kam. Nach der Halbzeit kehrten die Gegnerinnen gestärkt zurück und drehten das Ergebnis schon nach kurzer Zeit zu ihren Gunsten. Durch eine abgeschwächte Abwehrleistung und kreativlose Angriffe der Mädels konnten die Damen von Herbolzheim ihre Führung stetig ausbauen. Trotz des permanenten Kampfgeistes der Bötzinger Damen gelang es nicht gegen die technisch starken Herbolzheimerinnen mitzuhalten, sodass es zum Endstand von 21:30 kam.
Carolin Göppner (Tor), Elena Gumbert, Julia Schindler, Esther Kupzick (2), Marilyn Thoma (3), Claudia Baldenhofer (7), Sigrid Fiol, Emma Jakob (3), Svenja Kopp (1), Esther Kohlhaussen (1), Tamara Surber (Tor), Sofia Lösch

Herren
TV Bötzingen – TB Kenzingen II 24:22
Zu unserem letzten Heimspiel im Kalenderjahr 2019 kam der Tabellenvierte zu uns in die Halle. Da wir keinen guten Saisionstart erwischten war die Ausrichtung klar, wir müssen die 2 Punkte bei uns behalten. Wir begannen sehr konzentriert im Angriff wie in der Abwehr. Mitte der ersten Halbzeit konnten wir uns mit 4 Toren absetzen. Ende der ersten Halbzeit schlichen sich in unser Spiel kleine Fehler ein und wir gingen mit einem Unentschiedenen in die Halbzeit. Die zweite Halbzeit war sehr ausgeglichen und durch eine starke Torwartleistung konnten wir uns am Ende mit einem knappen 24:22 durchsetzen.
Richi, Niklas, Steffen, Daniel, Max, Kai, Julian, Roman, Christian, Tom, Yannick, Alex, Philipp, Julius

Herren II
TV Bötzingen – TuS Oberhausen II 21:30
Herren 2 kassieren erste Niederlage der Saison.
Mit voll besetzter Bank, jedoch 4 vorbelasteten Spielern die vorweg schon bei den Herren 1 ausgeholfen hatten, ging es am Sontag Abend gegen die TuS Oberhausen.
In den ersten 15 Spielminuten konnte sich keine Mannschaft so richtig absetzen und die Herren von Bötzingen hielten ganz gut mit gegen die junge Truppe aus Oberhausen.
Ein gutes Angriffsspiel jedoch schlampiges Abwehrverhalten brachte den 13:17 Pausenstand.
Motiviert nach der guten Pausenansprache ging es zurück aufs Feld und man konnte den Abstand zeitweise sogar auf 2 Zähler verringern. Den schwinden Kräften geschuldet und dem weiterhin schwachen Abwehrverhalten ging die Partie dann doch etwas zu hoch mit 21: 30 verloren.
Jetzt heißt es Kräfte sammeln in der trainingsfreien Woche, bevor es dann am Sonntag ins letzte Spiel des Jahres gegen den TV Herbolzheim geht.
Mit einer gut besuchten Halle und Unterstützung von den Rängen wird das Jahr 2019 hoffentlich mit einem Sieg abgeschlossen. Anpfiff in der Adam Treiber Hölle ist Sonntag 17:30 Uhr.

Auswärtsspiele am Samstag 30.11.2019
14:15 Uhr TV Gundelfingen – TV Bötzingen E-Mädels

Auswärtsspiele am Sonntag 01.12.2019
10:00 Uhr TuS Ringsheim II – TV Bötzingen E-Gemischt
10:45 Uhr TG Altdorf – TV Bötzingen E-Gemischt
13:45 Uhr HSV Schopfheim – TV Bötzingen B-Mädels
15:15 Uhr HC Emmendingen - TV Bötzingen Damen

Heimspiele am Sonntag 01.12.2019
12:00 Uhr – 15:00 Uhr Minispielfest
15:40 Uhr TV Bötzingen – Regio-Hummeln C-Jungs
17:30 Uhr TV Bötzingen – TV Herbolzheim II Herren II

Minispielfest am Sonntag, den 1.12.2019 von 12:00 Uhr bis 15:00 Uhr
Lieber Mamas, Papas, Omas und Opas, Tanten und Onkel, Geschwister und Freunde. Am Sonntag, den 1. Dezember 2019 ist es wieder soweit, die Handballabteilung veranstaltet wieder das beliebte Minispielfest.
In der Zeit von 12:00 Uhr bis 15:00 Uhr treffen sich 10 Mannschaften mit ca. 100 Kindern in der Bötzinger Sporthalle. Dabei werden sich die Jüngsten Handballer in spielerischer Weise mit den anderen Mannschaften messen. Es wird auf 2 Handballfeldern gespielt und in den Pausen können sich die Kinder an den aufgebauten Spielstationen vergnügen. Es ist eine wahre Freude unseren Jüngsten im Alter von 5 – 9 Jahren zuzuschauen. Seien Sie dabei und unterstützen Sie die Kinder bei Ihren Spielen.

Unsere Mannschaften freuen sich über Ihre Unterstützung!
www.facebook.com/tvboetzingen
0 KommentareNews editieren News löschen
 

Seite: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 


www.tvboetzingen.de
(C) 2005 by Top-Side.de